9 Replies to “Gut eing’schenkt? Die berühmtesten Wiesn-Wirte | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku | BR”

  1. Protzen, Gier und Geldgeilheit…. Das ist das Gesicht der Wies' n… War es schon immer, ist es und wird es bleiben. Ein guter Grund, als 51 Jahre alter Bayer sagen zu können: Wies' n, nein danke….. Nie da gewesen, nix versäumt….

  2. Früher war es noch toll heute sieht man fast alle nur besoffen sich in ihrer Kotze liegen und das schon am frühen norgen.
    Ihre Befriedunengen werden schon auf Bänken gemacht bis die Polizei kommt .verkommenes Gesellschaft . Bä

  3. Bei 1:48 sieht man den Bierpreis: 1,73 DM pro Maß. Bei einem damaligen Monatsdurchsnittsverdienst von etwa 440 DM waren das etwa 1:256 eines Monatsverdienstes.
    Heute kostet die Maß um die 12€, bei einem Durchschnittsverdienst von etwa 2.900€ sind das etwa 1:243 des monatsverdienstes.

    Vom Preisniveau ist der Maßpreis also relativ ähnlich geblieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *